Ich wußte es….

wenn Deutschland gewinnt, kann sich Blechi nicht halten und muß bloggen…”grins”!
Bei mir ist in den letzten 3 Wochen auch alles drunter und drüber gegangen. Erst die Fahrt ins KH mit teurem Bildchen (mußte sein…), dann der Geburtstag von Katja, welcher gleich 2 Höhepunkte darstellte. Zum Einem mußten wir mit Blechi ein Piccolo leeren und zum Anderen stand genau an diesem Tag der MDK vor unserer Tür (auf Arbeit). Wer ein bisschen in der Presse gelesen hat weiß, das alle Pflegeheime und ambulanten Dienste von diesem “Organ” begutachtet werden und dies auch mit Noten beziffert wird ( wie in der Schule). Die Auifregung war natürlich riesengroß und alle waren emotional geladen. Die beiden Damen, welche die Prüfung bei uns durchgeführt haben, wollten sich 2 Tage bei uns aufhalten. Nach ausgiebiegem Studiums aller schriftlichen Unterlagen und der Befragung von 5 Patienten (welche durch ein Zufallsprinzip ausgewählt wurden) waren die beiden nach einem Arbeitstag mit Ihrem Pensum fertig. Es gab eine Auswertung, an der wir alle teilnehmen durften. Es gab viel Lob und die Gewissheit, das es eine gute Note sein wird. Alle waren zufrieden und gelöst. Nach 1 Woche nur, stand unsere Cheffin in der Tür und machte ein betrübtes Gesicht. Viele Zettel in der Hand und meinte wir sollten das unbedingt lesen. Unsere PDL griff zögernd zu und fing an zu heulen….
Was soll ich Euch sagen…
Wir haben mit 1,0 abgeschnitten !!!

Das war bis jetzt das Beste Ergebnis nach ca 400 geprüften ambulanten Diensten… ich bin richtig stolz! Da sind doch die vielen Überstunden und nervigen Schreibarbeiten wieder fast vergessen.
Also hatten wir zu unserem großen jährlichem Sommerfest allen Grund zu feiern… das haben wir auch getan!!!


So kann ich sagen , das zZ viele Lasten von mir gefallen sind. Blechi hat beide OP`s gut überstanden und morgen gehts nach Hause.
Leider hat es mit dem Urlaub nicht so geklappt wie geplant (Ferienzeit und 3 Kolleginnen sind verreist…), aber ich habe von meiner PDL die Maßnahme sofort nach getaner Arbeit zu verschwinden und erst kurz vor Beginn des Dienstes zu erscheinen. Das hilft schon etwas.

13 Reaktionen zu “Ich wußte es….”

  1. Elke

    Oh, das ist ja jetzt blöd, dass die dir einfach den Urlaub streichen können. Sowas könnt mich aufregen. Ansonsten aber erstmal Glückwunsch zum guten Abschneiden, da kannst du dich freuen.
    Lieben Gruß
    Elke

  2. Waldameise

    Wahnsinn … 1,0 … dann möchte ich ganz herzlich gratulieren. Ich hoffe, das wird dann auch bei euren Arbeitsbedingungen spürbar. Wer so toll abschneidet, sollte auch mal unterstützt werden.

    Alles Gute und liebe Grüße,
    Andrea

  3. Brigitte/Weserkrabbe

    Klasse, Gratulation zum tollen Ergebnis. Die 1,0 gibt es wirklich nur ganz selten. Ich weiss das, weil ich die Testergebnisse hier in Bremerhaven auch verfolge. Die werden hier in der Zeitung bekanntgegeben und man weiss ja nie, ob man so ein Pflegeheim nicht mal selbst braucht. Hab Blechi schon geantwortet und nochmal Hut ab vor Eurer und ganz besonders Deiner Hilfe bei ihr.

    liebe Grüsse
    Brigitte

  4. Träumerle Kerstin

    Ui – ich gratuliere zu diesem Super-Ergebnis. Ihr könnt stolz auf euch selbst sein, ihr leistet offensichtlich hervorragende Arbeit.
    Alle lieben Grüße von Kerstin.

  5. Anke

    Guten Morgen, Bärbeli,
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG!
    EINEN WUNDERSCHÖNEN TAG WÜNSCHE ICH DIR UND DEINEN GÄSTEN.
    SCHÖN, DASS BRIGITTE DABEISEIN KANN!!!!

    ICH DENK AN EUCH
    LIEBE GRÜSSE , ANKE

  6. Träumerle Kerstin

    Liebe Bärbeli, ein Vögelchen hat mir was geflüstert. Ist das wahr, Du hast heut Geburtstag?
    Ich überbringe Dir hiermit meine allerbesten Wünsche. Bleib gesund, hab Spaß am Bloggen, freu Dich an den schönen Dingen des Lebens und: hab heut eine schöne Feier – gemeinsam mit Brigitte.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

  7. Mira

    Liebes Bärbeli,
    ganz allerherzelichste Glückwünsche sende ich dir und wünsche dir alles, alles Gute.
    Hab heute einen schönen Grillabend mit deinem genesenden Schwesterherz.
    Liebe Grüße
    die Mira

  8. Elke

    Hallo liebe Bärbel,
    ich möchte dir ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren und wünsche dir nur das Allerbeste für’s kommende Lebensjahr und viele, viele weitere.

    Herzlichen Gruß
    Elke

  9. Waldameise

    Liebe Bärbel,

    ich beneide Blechi um dich. Leider habe ich keine Geschwister. Es ist so schön, dass ihr euch so gut versteht und füreinander da seid … wie an diesem schönen Tag – deinem Geburtstag. Von ganzem Herzen alles Gute für dich und einen schönen, fröhlichen Grillabend

    wünscht mit lieben Grüßen
    die Waldameise

  10. Helga

    zu dieser Note 1 beglückwünsche ich euch, ihr seit sicher ein gutes Team.
    Für die umsorgung von deiner Schwester danke ich dir auch und lass dich mal ganz lieb drücken und vieleicht sehn wir uns bald mal im Allgäu
    LG Helga

  11. Helga

    Hallo Bärbeli,
    habe noch das wichtigste vergessen Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag , viel Glück und
    Gesundheit
    LG Helga

  12. freidenkerin

    Das ist ja herrlich! Wunderbar! Herzliche Glückwünsche! :-D
    Liebe Grüße!

  13. freidenkerin

    Und nachträglich noch alles erdenklich Gute und Schöne für dein neues Lebensjahr! :-D

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2019 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.