Abendradeln

war heute angesagt. Blechi und ich haben uns kurzerhand für eine winzigkleine Tour in alte Gefilde aus Kinderzeiten aufgerafft. Durch eine Gartenanlage ging es weiter zur fast neuen Brücke, welche die Gemeinden Crandorf und Bermsgrün verbindet.

Die Aussicht auf den Bermsgrüner Hang mit Schwenkrichtung auf Crandorf finde ich in dieser Jahreszeit sehr schön.

für groß bitte anklicken…

Nachdem der Durst etwas Oberhand nahm, sind wir kurz hier eingekehrt.

Ein kleines Radler hat den großen Durst gelöscht und es ging weiter. Um mein neues Radl so richtig einzuweihen, habe ich mich 2x ganz gemächlich auf den Weg gelegt…. Ich habe ein Problem mit dem Rücktritt!!! Früher gab es nur Räder mit derartigen Bremsen, aber heute bin ich zu dumm diese ordentlich zu bedienen. Auweia…. ich werde halt doch alt! Also heißt es fleißig weiter üben….

3 Reaktionen zu “Abendradeln”

  1. Marianne

    Eine sehr schöne, farbenfrohe Tour und ich gäb was drum, könnte ich wieder Fahrradfahren.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße

    Marianne ?

  2. Träumerle Kerstin

    Gemächlich gelegt – na jedenfalls nicht in voller Fahrt gestürzt :-)
    Liebe Grüße von Kerstin.

  3. Elke

    Hoffentlich ist nichts passiert. Ich könnte hingegen kein Fahrrad ohne Rücktrittbremse fahren.
    Lieben Gruß
    Elke

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2021 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.