Nun ist das Jahr

schon über 2 Wochen alt. Es liegt kein Krümel Schnee und unsere Weihnachtssachen sind auch wieder eingepackt.
Aber als ich heute früh zum Bäcker bin, bot sich mir dieser Anblick.

Der Brauch, die Weihnachtssachen bis zum 2. Februar stehen zu lassen, wird hier im Erzgebirge immer beliebter. Mariä Lichtmess ist in traditionsbewussten christlichen Familien der Zeitpunkt, die Krippe abzubauen und den Weihnachtsbaum zu entsorgen. Mit Mariä Lichtmess oder “Mariä Reinigung”, wie das Fest früher auch genannt wurde, endet traditionell die Weihnachtszeit.

2 Reaktionen zu “Nun ist das Jahr”

  1. do

    Das ist ja eigentlich eine feine Idee um die Lichter im kalten Januar noch länger als nur bis zum Dreikönigstag brennen zu lassen.
    Herzlich, do

  2. Träumerle Kerstin

    Hier kann man auch noch beleuchtete Fenster entdecken. Und in den Kirchen (wir haben zwei) strahlen abends noch die großen Herrnhuter Sterne.
    Hier ist alles frühlingsmäßig dekoriert, etwas anderes dulde ich jetzt nicht mehr :-)
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.