Altstadt-und Edelweißfest

Nach zwei Jahren Abstinenz war es am Freitag soweit und unser Stadtfest konnte endlich wieder stattfinden. Es sind immer 3 tolle Tage, welche mit vielen Highlights präsentiert werden. Auf 6 verschiedenen Bühnen werden Programme und Kinderaktivitäten dargeboten. Wer wissen möchte was es mit dem Edelweiß auf sich hat, der google einfach mal nach “Schwarzenberger Edelweiß”.
Am Freitagabend haben wir auf dem Weinfest einen sehr netten Abend verlebt- Die Band “Happy Feeling” bot ein sehr schönes Programm und wir hatten viel Spaß.

Am Samstag haben wir die Bühne am Markt besucht. Dort wurde die “Herztour Radio Erzgebirge R.SA” geboten.
Pünktlich 15.00 Uhr zogen der Drache, Ritter Georg und das Burgfräulein Edelweiß in der Stadt ein.

Auf dem unteren Markt fand wie immer der Mittelaltermarkt mit buntem Treiben und altertümlicher Musik statt.

Auf dem Weg zum Schloßbereich war “Stadtgeflüster” mit den Schwarzenberger Stadtführerinnen und im Schloßhof fanden viele Aktivitäten für kleine Ritter und kleine Burgfräulein statt. Natürlich durfte auch die musikalische Umrahmung nicht fehlen.

Wie immer fand der Drache direkt vor unserer Haustür seinen Platz, sein Fauchen und Brüllen war selbst in der Wohnung zu hören.

Heute war unser Festbesuch etwas weniger ausgedehnt, morgen geht es für 7 Tage an den Rand des Spreewaldes nach Peitz in Brandenburg.
Schön war es wieder und viele Menschen haben das Fest besucht, schließlich gab es einiges aufzuholen.

Copyright © 2023 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.