Schluß, Aus, Sense für heute

für Groß bitte anklicken

Ich habe natürlich keine runde Küche, aber ein Panorama hier aufzunehmen geht leider nicht anders.

Nun werde ich mir noch ein paar nette Blümchen für die Vase besorgen und ausruhen… Habe heute schon wieder Hals-und Kopfschmerzen. Selbst die 2 Tablettchen haben nicht geholfen.
Da werde ich morgen den Rest der Wohnung vom Staube befreien und bin dann endlich fertig, um ab Montag wieder zur Arbeit zu starten.

Es ist vollbracht

Die Decke und Wände strahlen in einem schönen weiß, und manch andere Dinge leider auch….
Nun wird zusammengepackt und die Reste und Werkzeuge im Keller verstaut.

Über dem Esstisch habe ich etwas Kreativität walten lassen. Der Eine oder Andere findet es bestimmt nicht sehr passend, aber ich finde es lustig.

Nun muß noch eine Putzaktion starten. Suche kräftige freiwillige dazu, sie sind herzlich eingeladen. Warum nur immer Tupper-, oder Dessouparty? Ich gebe eine Putzparty…. eine neue Geschäftsidee.

Der Anfang

ist gemacht. Möbel und Fenster versteckt, Farbe gerührt und gestern abend war dann die Decke und 3 Wände fertig und ich auch.

Da habe ich extra Alpinaweiß gekauft und was soll ich sagen? Die hatten keine Katze mehr vorrätig….. ;)

In der Werbung geht das mit dem Katzenschwanz so schnell, aber ich bekam keine… heul
Also mußten sich meine alten Knochen doch selbst anstrengen, aber es wäre ja gelacht, wenn ich das nicht hinbekäme.

Ach so

ein paar freie Tage ohne bzw. fast ohne Husten, Schnupfen, Fieber und Schüttelfrost sind doch echt etwas Schönes.
Heute habe ich mich mit der besten Freundin auf die Fahrt nach Chemnitz gemacht. Wir haben immer einen Deal, einer fährt und der andere zahlt das Essen.
Heute auch wieder so, a b e r wie bitte kann man sich auf der Autobahn verfahren???? Das passiert nur uns, weil wir tratschen und lästern ( ach nee, net lästern, sondern wir stellen fest…). Also der letzte Weg nach einigen Modegeschäften sollte zu IK..A gehen.
Aber erst einmal die Ausbeute von “Mode”…

Also da sind eine neue Jeans für Arbeit, ein T-Shirt, da es ja wärmer wird und eine Bluse, welche von der Freundin geerbt wurde. Die FReundin hat inzwischen knappe 20 kg verloren….Ich leider nicht, aber so passt mit ihre Bluse richtig gut…was solls… Bin ja auch schon viel älter als sie… ist ein Grund…hihihi

Da wir zu Mittag nur ein Brötchen gegessen haben war sie der Meinung mir eine neue Orchidee schenken zu müssen. Nun da hab ich eine richtig schöne ausgesucht.

r

Nach einigen Umwegen sind wir dann auch bei dem gelb – blauen Haus angekommen.
Auch wenn ich immer sage , ich brauche nichts, dann findet man doch hier immer etwas schönes.
Heute habe ich wieder einmal bei den “großen Kisten” zugeschlagen. Da ich nur wenig an Schränken besitze, werde ich hier meine Bettwäsche verstauen und wieder ein Fach frei räumen für…..????

Nun es war ein echt schöner Tag… Sonne , viel Spaß und auch einige schöne DInge erstanden.
Zum Schluß habe ich noch Farbe für meine Küche erstanden. Sie hat es bitter nötig nach ( duck 6 Jahren?) Nunja, es wird irgendwann losgehen, weiß noch nicht, wann mir so ist.

Frühlingswetter

haben wir heute. Das ist echt schön, 7Grad plus und absoluter Sonnenschein. Wen sollte es da zu Hause halten?
Nun habe ich nochmals 4 Tage frei und werde diese nicht wieder auf Sofa und Bett verbringen. Mir geht es besser, wenngleich noch nicht gut, aber das wird bald wieder in Ordnung sein.
Gegen 9 Uhr habe ich die Fahrt ins benachbarte Ausland angetreten. Zum Einen war der Tank fast leer und schrie nach Flüssigkeit zum Anderen war mein Haupthaar so lang, das ich auf einer Seite schon ein Zöpfchen hätte flechten können. Also ging es los…. Tank war mit 50 Ocken voll ( bei uns hätte ich locker 75 dafür gelöhnt) und nun hab ich auch “die Haare schön”… und das für 12 Euronen. Was solls, wat mut dat mut…. oder so ähnlich sagen die “Norddeutschen”.
Im benachbarten Ausland , welches ca. 800m höher liegt, war noch so ein Foto machbar…

In unseren Gefilden wieder angekommen hab ich schon ein Gänseblümchen entdeckt..

Farben “ABC”…. E

Da meine paar Hirnzellen noch arg angegriffen sind, ist mir bei dem “E” einiges eingefallen aber die Umsetzung hat nicht so recht geklappt.
NUn bin ich bei einem “Echtbananengelb” oder einem “Eidottergelb” hängengeblieben. Kann man nicht vor die Tür, hat man auch wenig anzubieten. Eine verwelkte Tulpe habe ich aber auf Lager.

Dankeeee

für die netten Genesungswünsche.
Nun habe ich meine 3 Tage Resturlaub zwischen Bett und Sofa verbracht. War wirklich sehr angeschlagen. Heute und morgen gehe ich nur 5 Stunden am Nachmittag arbeiten, praktisch zur Eingewöhnung. Der Husten ist etwas abgeklungen, aber er nervt noch immer. Es geht bergauf und ich möchte auch wieder fotografieren und etwas bloggen. Werde mir Mühe geben.

Copyright © 2022 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.