Nun hab

ich als arbeitendes Volk doch einen “Anstubser” erhalten, da ich mein heutiges Säckchen noch nicht gezeigt habe…. Also ganz schnell nachholen, sonst gibts Ärger mit der ganzen Blechisippe….

Dies bedarf sicher keiner größeren Ausführungen. Ein Duschbad für “nach der anstrengenden schweißtreibenden Arbeit”…”lol”

Gestern Abend

wurde hier unten noch fleißig gewerkelt. Der Bagger grub sich durch die Schneemassen und die LKW`s haben diese abtransportiert.

Heute wurde diese ganze Aktion noch einmal gestartet. Mir tun schon die Arme beim Zusehen weh… die Männer hatten trotzdem noch gute Laune und machten Fotos von sich.

In meinem roten Überaschungssäckchen war heute eine “Aralkarte”….Sehr schön…hihihi!!!!

An dieser und einigen anderen Tankstellen gibt es kein Benzin mehr, da die Lastwagen nicht beliefern können. Die Meisten stehen irgendwo auf den Straßen und kommen nicht weiter, da es entweder zu viel Schnee oder Glatteis gibt. Also hoffe ich auf bessere Zeiten….

Nun sind

die Männer am werkeln…. Ich beneide sie wirklich nicht. Das Dach vom K..l… ist nicht gerade klein. Foto aus dem Fenster….

Nun Foto von unten…

Ich werde die Arbeiten weiter verfolgen….

Das Wetter

macht was es will. Nach seeehr umfangreichem Schneefall bietet sich heute dieses Bild vor meinem Fenster.

Jedoch frohlocken können wir noch nicht. Gegen nachmittag sind starke Schneefälle sowie Verwehungen gemeldet.

Beim Blick aus dem Fenster sieht man, das der Weihnachtseinkauf bestimmt beendet sein muß. Ist doch genügend in dem Wagen eingepackt.

Gestern am späten nachmittag wurde rund um das K…l… abgesperrt. Wie ich von meinem vermieter hörte, soll das Dach von den Schneemassen befreit werden, da es stark belastet ist. Ich hoffe nur, das ich dies mit der Diggi verfolgen kann und nicht gerade mit arbeiten beschäftigt bin.

In der Nr. 15 von den Säckchen waren Süßigkeiten und sogar ein “Rassel Rudi” versteckt.

Im heutigen gab es “Herztroppen”, welche hier langsam benötigt werden um die Situationen meistern zu können.

Das ist bestimmt das kleine Töchterchen von Katjas “Rotkäppchen” auf dem Balkon….

Nachtrag

meiner kleinen roten Überraschungen von gestern und heute.

Dies ist ein kleines Pfännchen in welchem man Räucherkerzen abbrennen kann. Ist auch von der Fa. Huss, wo Blechi die Weihnachtsfeier am Freitag hatte.

Heute waren, passend zum derzeitigen Wetter, ein paar Socken versteckt. Super!!!!

Cam unsharp

hab ich jede Menge…..Hab doch gestern ca. 200 Fotos gemacht. Hier ein kleines Beispiel… von vielen….

“UNHEILIG”

das Konzert war für mich einzigartig. Vor der Veranstaltung ging alles sehr gesittet zu und alle Details waren gut geplant. Die Fahrt ging für uns 8 mit einem Kleinbus nach Chemnitz in die Arena. Sofort einen günstigen Parkplatz gefunden und dann in die kleinere Schlange eingereiht. Da es regnete wurden die Pforten eher geöffnet und wir waren bald im Trockenen. Die Organisation war fast perfekt. Garderobe abgegeben, Souvenirs bestaunt und schließlich einen Platz in der ca. 5. Reihe erhascht. Sehr pünktlich spielten ab 19.25 Uhr 2 Vorbands. Nun es ist Geschmacksache. Aber sie haben sich große Mühe gegeben die Menschen in Stimmung zu bringen. Danach wurde das Bühnenbild für “Unheilig” gezaubert.

Es waren alle bekannten Songs der Gruppe zu hören. Für den “Graf” war diese Veranstaltung sicher eine Höchstleistung. Ohne Pause wurden wir fast 3 Stunden mit allen bekannten Titeln der Gruppe verwöhnt. Hier ein paar von den etwas “besseren” Fotos…

Ich bin

wieder fast fit !!!!
Nun aber erst einmal die Nr. 12 meiner geliebten roten Überraschungssäckchen. Danach sollte ich die Ausbeute an Fotos vom Konzert sichten.

Also gibt es diese Woche oder am Samstag weihnachtliche Nudeln…hmmmmm lecka… Danke, das Ihr beiden an meine schöööööne Figur denkt und mich nicht verhungern lasst!!!!

Ja,

Katja hat wohl recht, wenn sie sagt das ich das Geschenk für heute dringend brauche werde.

Heute gegen 16.15 Uhr geht es los. Wir sind eine Meute von 8 Menschen und wollen alle zu “Unheilig”, dem Konzert. Zum Glück können wir gemeinsam in einem Kleinbus fahren und benötigen deshalb nur 1 Parkplatz. Das ist schon die halbe Miete… Ich hab ja zum Geburtstag von der Blechitofamily 2 Karten erhalten. DANKEEEEE nochmal! Nun bin ich schon ganz hibbelich. Das Wetter ist Mist, aber uns stört es nicht. Ich hoffe nur, das ich die Diggi nicht umsonst mitnehme. Nun wir werden sehen, aber es werden sicher mehr als 8 Personen sein …
Ich geb mein Bestes….. Wir reden morgen darüber… bestimmt (nach dem Bad…)

Nachdem

gestern bei uns ein absolutes Schnee-und Eischaos herrschte, möchte ich meine Geschenke aus den Säckchen Nr. 9 und 10 zeigen.

Mein Rudi sah gestern morgen so aus…

unter dem Schnee verbarg sich ein dicker Panzer von Eis. Da mußte man tüchtig kratzen und heizen. Zum Glück brauchte ich nicht auf Arbeit und hatte genug Zeit. Morgen sieht das wieder anders aus.

Copyright © 2020 by: • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.